LKW-Parken

Sicheres LKW-Parken an Autobahnen und Fernstraßen – Schwerpunktthema auf der UNITI expo 2016

 

Das LKW-Parken an Autobahnen und Fernstraßen wird immer problematischer.Zunehmender Schwerverkehr, strikte Lenkzeitvorschriften und erhöhte Sicherheitsbedürfnisse erfordern den Aufbau einer neuen Infrastruktur. Raststätten,Autohöfe und Tankstellen sind dazu prädestiniert, Angebote zu schaffen, die den Sicherheits-, Komfort- und Effizienzbedürfnissen des zukünftigen europäischen Güterkraftverkehrs gerecht werden. Der Bedarf ist vorhanden, ebenso die Bereitschaft, in schlüssige und nachhaltige Geschäftsmodelle zu investieren. Die UNITI expo 2016 nimmt erstmalig „Sicheres LKW-Parken an Autobahnen und Fernstraßen“ als Schwerpunktthema auf.: mit einem Themen-Messestand sowie einer Präsentationsserie im Internationalen Forum.

 

Mit Partnern wie „Tank & Rast“ (Betreiberin aller deutschen Autobahnraststätten) und VEDA (Vereinigung Deutscher Autohöfe e.V.) sowie insgesamt über 50 weiteren Verbands und Medienpartnern weltweit ist die UNITI expo 2016 die ideale Plattform, um Lösungen und Systeme rund um das LKW-Parken zu präsentieren und potenzielle Kunden dafür zu gewinnen. Als Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche in Europa zieht die UNITI expo alle wichtigen Ölgesellschaften und Tankstellenbetreiber aus Europa und darüber hinaus an. 2014 zählte die Messe 344 Aussteller aus 29 Ländern und 11.000 Besucher aus 92 Ländern.

 

Fox Business Projects organisiert den Themenstand und die internationale Präsentation auf der UNITI expo.